Wenn ihr euch fragt, was wir JUNIKs während der Corona-Pause so machen? Nun ja, abgesehen davon, dass wir im Proberaum fleißig an unserem Programm arbeiten und ganz nebenbei noch ein paar neue Videos für unseren YouTubekanal gedreht haben – Unser André ist sein ganz persönliches Corona-Projekt angegangen und hat sich kurzerhand seine eigene Gitarre gebaut. Das Schmuckstück hört auf den Namen „JohnJey“ und sieht einfach unglaublich gut aus, was meint ihr?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.